Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert: Mitarbeiterbindung - download pdf or read online

By Bernhard Badura

ISBN-10: 3662531992

ISBN-13: 9783662531990

ISBN-10: 366253200X

ISBN-13: 9783662532003

Dieses Buch befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen emotionaler Mitarbeiterbindung, Gesundheit der Arbeitnehmer und dem Betriebsergebnis von Organisationen. Es zeigt, welche Bedeutung die Gesundheit für die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit in der künftigen Kopfarbeitergesellschaft hat, und beleuchtet den Strukturwandel der Arbeitswelt mit seinen Konsequenzen für Führung, Unternehmenskultur und Wohlbefinden. Darüber hinaus befassen sich die Autoren mit möglichen praktischen Konsequenzen, mit Fragen der Gestaltung von Strukturen, Prozessen sowie mit Prinzipien und criteria Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Erkenntnisse aus über 50 Unternehmen, Verwaltungen und Dienstleistungseinrichtungen werden im ersten Teil theoretisch begründet und zusammenfassend dargestellt. Im zweiten Teil werden zentrale Themen wieder aufgegriffen und vertiefend behandelt, u.a. Präsentismus, Burn-out, Work-Life-Balance und emotionale Mitarbeiterbindung.Ein wichtiges Fachbuch für alle, die sich mit den Fragen von Arbeit und Gesundheit beschäftigen, insbesondere wenn sie im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements gestellt werden.

Show description

Read Online or Download Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert: Mitarbeiterbindung durch Kulturentwicklung PDF

Best german_16 books

Heinrich Heine und die Frauenemanzipation - download pdf or read online

Heines Beziehung zu Mathilde, der "Mouche" oder Rahel von Varnhagen sind vielfach literaturwissenschaftlich untersucht worden. Dass Heine die beginnende Frauenemanzipation aufmerksam verfolgt und immer wieder thematisiert hat, ist weniger bekannt. In dieser Arbeit werden erstmals sämtliche Äußerungen Heines zur Frauenfrage systematisch analysiert.

Download e-book for iPad: Tourismus und Klimawandel in Mitteleuropa: Wissenschaft by Wolfgang Strasdas, Runa Zeppenfeld

Der Konferenzband stellt den aktuellen Stand des Wissens und praktische Erfahrungen von Unternehmen und Regionen im Spannungsfeld zwischen Tourismus und Klimawandel in Mitteleuropa dar. Die Autoren diskutieren die daraus resultierenden Implikationen und Handlungserfordernisse für Klimaanpassung und Klimaschutz im Tourismus.

Get Gebildet: Eine Studie zum Bildungsdiskurs am Beispiel der PDF

Stephanie inventory arbeitet erstmals anhand von umfassenden wissenschaftlichen Daten die im Bildungsdiskurs vorherrschende Rhetorik heraus. Sie entlarvt damit Bildung als eine Leerformel, die missbraucht wird, um verschiedenste gesellschaftspolitische Positionen zu legitimieren, Relevanz zu suggerieren und Prozesse zu beschleunigen.

Extra info for Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert: Mitarbeiterbindung durch Kulturentwicklung

Example text

Und sie achten mit zunehmender Bildung genauer auf ihr Wohlbefinden. Für die Bindewirkung einer Organisation wird 3 Sozialkapital und Gesundheit39 daher die Entwicklung einer Kultur der Achtsamkeit für die Gesundheit der Mitarbeiter immer bedeutsamer. Bisherige Versuche zur empirischen Erfassung der Zusammenhänge zwischen Organisation und Gesundheit unterschätzen den Einfluss von Kultur und stellen keinerlei Zusammenhang her zu Betriebsergebnissen bzw. dem Organisationserfolg (z. B. Kouvonen et al.

2008, 2013; siehe Badura und Ehresmann in diesem Band (Kap. 10); Ehresmann 2014, 2016; Ehresmann et al. 2015; Krampitz 2015; Krüger 2013; Lükermann 2013; Steinke et al. 2013; Weller 2013). Der „Engagement-Index“ von Gallup, der jährlich international vergleichend erhoben wird und bei dessen Entwicklung renommierte Forscher mitgearbeitet haben, zeigt, dass 84 % der Erwerbstätigen hierzulande keine oder eine nur geringe Bindung an ihre Organisation haben (Nink 2016, S. 15). Laut Aussagen des „Stressreports“ der Bundesregierung liegen die arbeitsbedingten psychischen Belastungen hierzulande auf einem hohen Niveau (Lohmann-Haislah 2012); Daten aus den BiBB/BAuA Erwerbstätigenbefragungen 2006/2012 demonstrieren, dass sie in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen sind (Eichhorst et al.

Nat Rev 4:165–178 Antonovsky A (1987) Unraveling the mystery of health: how people manage stress and stay well. Jossey Bass, San Francisco Baase CM (2007) Auswirkungen chronischer Krankheiten auf Arbeitsproduktivität und Absentismus und daraus resultierende Kosten für die Betriebe. In: Badura B, Vetter C (Hrsg) Fehlzeitenreport 2006. Chronische Krankheiten – betriebliche Strategien zur gesundheitsfördernden, Prävention und Wiedereingliederung. Springer, Berlin, S 45–59 Badura B (1981) Soziale Unterstützung und chronische Krankheit.

Download PDF sample

Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert: Mitarbeiterbindung durch Kulturentwicklung by Bernhard Badura


by George
4.1

Rated 4.86 of 5 – based on 22 votes

admin